Bei BNI als Besucher anmelden
Besuchen Sie uns doch und stellen Sie Ihr Geschäft vor.
Wir freuen uns auf Sie.
Rufen Sie uns jetzt an:
(DE) +49 (0) 800 264 66 32
(AT) +43 (0) 1/308 6461

Mo - Fr von 8 - 17 Uhr
Copyright BNI
All Rights Reserved.
Impressum | Datenschutz

News-Details

30. Januar 2017

Internationale Netzwerkwoche in Dresden

„Changing the Way the World Does Business“ – unter dem Motto des Empfehlungsnetzwerkes BNI findet auch in diesem Jahr in der ersten Februarwoche die Internationale Netzwerkwoche statt. Bereits zum zehnten Mal wird sie in über 40 Ländern gleichzeitig ausgerichtet und soll die Netzwerkfähigkeit von Menschen, Unternehmen und Organisationen ausbauen. Im Rahmen der Internationalen Netzwerkwoche lädt die BNI-Region Südost am Donnerstag, 9. Februar 2017, ab 16.30 Uhr in die Berufsgenossenschafts-Räumlichkeiten in Dresden (Stübelallee 49c) zur Veranstaltung „BNI19“ ein. Die „International Networking Week“ - die Internationale Woche des Netzwerkens - ist eine BNI-Initiative, die 2006 ins Leben gerufen wurde und von einigen der weltweit führenden Netzwerke im wirtschaftlichen sowie sozialen Bereich gemeinschaftlich organisiert und durchgeführt wird.

http://www.internationale-netzwerk-woche.de/veranstaltungen.html

Das Ziel der International Networking Week ist es, auf die herausragende Bedeutung, die Netzwerken bei der Entwicklung und beim Erfolg von Unternehmen weltweit hat, aufmerksam zu machen und das Netzwerken an sich in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Allein im vergangenen Jahr nahmen deutschlandweit 2.000 Unternehmer an der Netzwerkwoche teil und sorgten damit für eine Rekordbeteiligung, weltweit nutzten mehr als 120.000 Teilnehmende das Netzwerken im Rahmen der International Networking Week. Die Dresdner Veranstaltung bietet allen Beteiligten die Chance, sich besser kennenzulernen und die Prinzipien guter Netzwerkarbeit selbst zu erleben. Sprecher auf der Dresdner Veranstaltung sind unter anderem Michael Bühren (Osnabrück), Ingo Karsch (Zürich) und Gunther Verleger (Stuttgart). Unterstützung erfahren Teilnehmer durch Vertreter unter anderem von Rotary, Lions, BVMW, Wirtschaftsjunioren (WJ) und Wirtschaftsfrauen Sachsen.

Der Eintritt für die Veranstaltung beträgt 30 Euro pro Teilnehmer. Die Anmeldung erfolgt online unter www.bni19.com/dresden. Offizieller Einlass ist 16.30 Uhr, nach den drei Vorträgen können die Netzwerker sich beim Netzwerken (mit einem kleinen inklusiven Buffet) austauschen und besser kennenlernen.

Das Unternehmerwerk „BNI Sachsen“ wurde am 13. September 2007 ins Leben gerufen. Getreu dem Motto "Wer gibt, gewinnt" basiert BNI auf dem Prinzip gegenseitiger Geschäftsempfehlungen. Diese geben sich die Unternehmer bei allwöchentlichen Frühstücks-Treffen, bei denen man sich innerhalb des Chapters besser kennen lernt.

Weitere Infos: www.bni-sachsen.de

BNI Referenzen